Weil Seniorenbetreuung zu Hause eine Frage des Vertrauens ist!

Und nicht nur das: Die Seniorenbetreuung im privaten Umfeld ist aufgrund vielfältiger finanzieller Unterstützung günstiger als Heimbetreuung – und das bei gleichzeitig mehr effektiver Pflegezeit.
Noch vor einigen Jahren lebten mehrere Generationen unter einem Dach oder die Angehörigen in der unmittelbaren Umgebung. Heute ist dieser Umstand aufgrund der geforderten Flexibilität im Berufsleben und der gelebten Eigenständigkeit innerhalb der jüngeren Generationen, nicht mehr in dem Maße gegeben.
Unsere Senioren, sowie viele ihrer Angehörigen, betrachten ein Leben in Alten- und Pflegeheimen mit Skepsis, da eine individuelle Zuwendung und Fürsorge für die Senioren in vielen Fällen in dem gewünschten bzw. benötigtem Maße nicht adäquat erbracht werden kann!
Gewissenskonflikte sind somit nicht nur bei Familienmitgliedern vorprogrammiert, wenn die Eltern älter werden und erkennbar wird, dass sie sich selbst nicht mehr um sich kümmern können.
Es ist eine weitreichende Entscheidung, die es zu treffen gilt, wenn es nicht mehr allein funktioniert. Vielen Menschen erscheint eine Unterbringung im Pflegeheim nicht als geeignete Lösung. In diesem Fall ist Seniorenbegleitung oder die 24-Stunden-Pflege daheim, eine beliebte und sichere Alternative. Die zu pflegenden Menschen bleiben in ihrem Zuhause und bekommen eine Betreuung, die über den Standard und das Notwendige hinausgeht. Die professionelle Betreuung im privaten Umfeld umfasst die pflegerische, hauswirtschaftliche und menschliche Seite.

Wir machen uns stark dafür, dass pflegebedürftige Menschen weiterhin zuhause selbstbestimmt leben können und sich dabei in sicheren Händen aufgehoben fühlen. Um welche Leistungen es sich genau handeln soll, hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen ab. Der Umfang reicht von der hauswirtschaftlichen Begleitung bis zur Intensivbetreuung.
Wer mit und für Menschen arbeitet, braucht den Blick für das Ganze. Die rechtliche und organisatorische Ebene der 24-Stunden-Pflege ist das eine – ob es aber passt, ist eine Frage von Vertrauen und Sympathie. Und diesen Blick haben wir.
Zudem sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Unsere Überzeugung ist: Betreuung und Pflege sowie die verantwortungsvolle Vermittlung von Betreuungs- und Pflegekräften funktioniert nur dann, wenn wir als Partner für die Beratung genauso wie bei allen Sorgen und Nöten direkt für Sie da sind.
Wir vermitteln nicht nur professionelle, engagierte und deutsch sprechende Betreuungspersonen und Pflegekräfte für die Seniorenbetreuung.
Wir vermitteln Sicherheit und Qualität. Dafür stehen wir mit unserem Namen und mit unserer mehr als 10-jährigen Erfahrung.
Procura Care bietet Ihnen von der Seniorenbegleitung bis hin zur 24h-Pflege für Zuhause, unterschiedliche Konzepte einer individuellen Seniorenbetreuung und Altenpflege für Zuhause!
Procura Care steht für Konzepte, die unseren Senioren „Ein Leben in Würde“ ermöglichen!

Unser Senioren-Begleithund „Chris“ (Feel-Good-Manager)

Unser Besuchshund „Chris“ besucht mit uns Einrichtungen mit Menschen ohne therapeutischen Hintergrund. Ziel ist eine besondere Wirkung gegenüber den Betroffenen nur durch die Präsenz des Hundes.
Besuchshunde können die Lethargie und Einsamkeit zurückgezogener Menschen durchbrechen und jungen, alten, behinderten und kranken Menschen Freude bereiten.

Qualifizierung Seniorenbegleiterin

Seminarangebote in Kürze wieder verfügbar.

Teil unseres Teams werden!

Aktuelle Angebote ansehen

Unsere Qualitätsrichtlinien für die Zufriedenheit der Senioren in der häuslichen Betreuung und Pflege!

Procura Care bietet Ihnen durch die Procura24 Pflegevermittlung, Procura Seniorenbegleitung und den Procura Fresh Einkaufsservice für Senioren, wegweisende Konzepte, beste Leistungen und besten Service in der Seniorenbetreuung, damit Sie und/oder Ihre Angehörigen ein würdevolles und entspanntes Leben zu Hause in gewohnter Umgebung verbringen können.

  • Wir distanzieren uns grundsätzlich von jeglicher Ausbeutung und Schwarzarbeit und bieten nur 100% legale Betreuungsmodelle an!
  • Die durch die Procura24 Pflegevermittlung vermittelten osteuropäische Betreuungskräfte, Pflegekräfte und Krankenschwestern verfügen grundsätzlich über mindestens befriedigende Deutschkenntnisse, gute Deutschkenntnisse oder sehr gute Deutschkenntnisse!

  • Wir beraten unsere Kunden umfassend über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und die angebotenen Leistungen sowie Betreuungsmodelle.
  • Wir erläutern Ihnen in einem umfangreichen Erstgespräch unverbindlich die Einzelheiten über Inhalt und Umfang der angebotenen Leistungen, insbesondere aber die Abgrenzungen zwischen der Grundpflege und Behandlungspflege aber auch weiteren Rahmenbedingungen, die es bei der Betreuung zu beachten gilt.
  • Alle Betreuungskräfte, die über uns vermittelt werden, kennen wir in der Regel persönlich. Entweder aus vorangegangenen Einsätzen oder über sorgfältig, geführte Telefoninterviews. Dabei werden die Pflegekräfte sowohl auf die sprachliche, fachliche und persönliche Eignung geprüft.
  • Wir geben den Betreuungskräften ein klares Bild von den bevorstehenden Aufgaben, so dass der Rahmen der Tätigkeit abgesteckt ist und es für beide Seiten keine Überraschungen gibt.
  • Um sicherzustellen, dass die besprochenen Aufgaben bei der Betreuung durchgeführt, und die vereinbarten Rahmenbedingungen eingehalten werden, sind wir bei der Anreise der ersten Betreuungskraft in den Haushalt*, mit vor Ort.
  • Wir achten auf adäquate Unterbringung und Versorgung der durch uns vermittelten 24h-Pflegekräfte bei dem jeweiligen Haushalt und machen auf eventuelle Missstände aufmerksam.
  • Wir stellen sicher, dass die vorgegebenen Arbeitszeiten eingehalten werden, so dass die Betreuungskraft auch ausreichend Erholungszeit erhält.
  • Wir sind für unsere Kunden als auch für die Betreuungskräfte da und vermitteln bei anstehenden Problemen oder Missverständnissen umgehend zwischen den beiden Parteien.
  • Wir pflegen einen transparenten Umgang mit unseren Kooperationspartnern im In- und Ausland. Daher arbeiten wir nur mit Dienstleistern zusammen, die wir persönlich kennen und die uns sowohl ihre Arbeitsprozesse, Arbeitsbedingungen offenlegen und unsere Vertragsbedingungen akzeptieren.
  • Mindestens einmal im Jahr führen wir mit unseren Kooperationspartner Gespräche, um die vereinbarten Rahmenbedingungen zu prüfen und um etwaige Abweichungen zu besprechen.
  • Unsere Kooperationspartner werden grundsätzlich einmal jährlich routinemäßig über das Bundesamt für Steuern auf ihre rechtmäßige Eintragung überprüft.
  • Unsere Kooperationspartner erbringen die Bescheinigung und den Nachweis, dass ihre Mitarbeiter ordnungsgemäß angemeldet und entsendet werden.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Einhaltung der gegenseitigen Wertschätzung bei der häuslichen Betreuung in Gemeinschaft.
  • Nur wenn beide Parteien ehrlich, tolerant und fair miteinander umgehen, ist eine vertrauensvolle und langfristige Betreuung zu gewährleisten.

* Im Umkreis von ca. 50 km vom nächstgelegenen, zuständigen Standort. Bei größerer Entfernung nur nach Absprach möglich.